Echte Tränen vor dem Mikro und gute Laune in der Katastrophe: Jetzt ist klar, dass es diesen Sommer keine Festivals geben wird. Deshalb plaudern wir aus dem Nähkästchen des deutschen Festivalzirkus, dem wir jedes Jahr angehören. Es geht um Menschen, die nackt in Matschpfützen springen und die Frage, warum Melle so gerne Dixiklos hinterherläuft. Ach ja, und ganz nebenbei hat das Hurricane-Festival Christoph Karrasch einen echten Nummer-eins-Hit beschert.