avocado PRIME | Der Podcast mit Christoph Karrasch und Melle

33 | Kein Sex im Bewirtungsbereich

Endlich ist Schluss mit dem Rumgeeier zwischen Mann und Frau: Live aus dem Abenteuerhotel definieren wir das Flirten neu! Wir gehen Wellenreiten in Brasilien und sagen noch drei Sätze, bevor wir knutschen. Melle ist jetzt alt genug für Bingo-Abende und Christoph Karrasch kriegt Gänsehaut wegen Whisky. Vielleicht ist er aber auch einfach nur ein Weirdo.

32 | Stille Post (Explizit)

Grüße aus dem Versandlager! Christoph Karrasch kocht neuerdings für seine sieben Brüder und möchte gerne bei „Naked Attraction“ mitmachen. Melle wird zur Meeresfructarierin und lässt sich vom „Sommerhaus der Stars“ wecken. Ihr werdet feststellen: Diese Folge ist wie ASMR, leise Geräusche zum Runterkommen und Einschlafen. Und sollte das nicht helfen: Einfach mal wieder in eine Badewanne voll Hack legen.

31 | Angela Hildmann

Endlich wieder große, weite Welt in eurem Lieblingspodcast: Melle fährt durch den Monsun die Küste von Malibu runter, Christoph Karrasch schickt stinkige Liebesgrüße aus Portugal. Es geht um Fynn Kliemanns Newcomer-Contest, das Schöne am Niesen und die traurige Erkenntnis, dass ein Sachse leider nie wissen wird, wie schön Porto ist – weil er es immer nur bis nach Bordeaux schafft.

30 | Der jodelnde Waschbär

Ja, Bonjour! Wir leuchten grell wie die Neonfarben der 80er Jahre und lesen böse YouTube-Kommentare über Dr. Christoph Karrasch vor. Melle ruft im Rahmen ihres Kultur-Methadonprogramms bei Take That an und spürt Enkelgefühle für Werner Hansch. Ach, und noch was: Ab sofort wird hier mit GPS-Trackern am Körper 30 Tage lang ohne Sex gelebt. Und wenn ihr diese Episode zu Ende gehört habt: Handy ausschalten und in Alufolie packen. Danke!

29 | Zum terrakottafarbenen Anker

Deutschlands führender Kunst-Podcast steht endlich wieder im richtigen Winkel in der Gegend rum. Damit kein Gefühl von Fremdeln aufkommt, sitzt Christoph Karrasch nur in Unterhose vor dem Mikro und meldet sich von einem Ort, an dem man eigentlich null Mal im Leben ist. Melle freut sich über vergessen geglaubte Wischtechniken und würde gerne mal einen Hanswurst mit Bildern daten. Übrigens: Wir hätten diese Folge auch „Besuch beim Corona-Mobil“ oder „Fragen an eine Domina“ nennen können. Denn es ist viel passiert, das geht auf keine Kuhhaut.

28 | Das große avocado PRIME Pub-Quiz

Hammerfragen, Hammerpreise! In der letzten Ausgabe vor der Sommerpause ist es endlich so weit: Wir veranstalten unser lange angekündigtes, immer wieder vergessenes und von euch völlig zu Recht eingefordertes Pub-Quiz. Welcher Superstar wollte nicht mit Christoph Karrasch alleine in einem Raum sein? Wie heißt der Tiger King mit bürgerlichem Namen? Warum hat Melle in einer Folge geweint? Und was ist nochmal die stärkste Ente der Welt? Ein Quiz für Klugscheißer und „avocado PRIME“-Ultras. Jetzt mitspielen und gewinnen. Hammerfragen, Hammerpreise!

27 | Let’s Watch: Mädelsabend

Kurz vor den Sommerferien passiert in der Regel nicht mehr viel: Deshalb legt Deutschlands führender Nachhaltigkeitspodcast den Müßiggang ein und veranstaltet einen Mädelsabend. Dabei lernen wir: Melle hatte mit neun ihren ersten Zungenkuss, sie kauft sich bei jedem Platten ein neues Fahrrad und hat immer ein paar Schmetterlinge um sich herum. Christoph Karrasch hat noch immer alle Liebesbriefe, er schwärmt für Sandra Bullock als Junge und muss oft den Untertitel anmachen, weil er sonst nichts versteht. Am Ende sitzen die beiden auf ihrer gemusterten Schrank-Bett-Kombination und stellen fest: Die Ungerechtigkeit wird abgeschafft und enge Unterhosen sind für alle Beteiligten angenehmer.

26 | Sponsored by Gard

Es ist ein bisschen wie das Hoverboard von Marty McFly, vielleicht ein Lebenstraum. Aber mit Gyros hat das nichts zu tun. Deshalb gibt’s diesmal nur was Kleines zwischendurch, zum Beispiel Google erfinden oder fürs Otterzentrum spenden. Und auch wenn grad alles günstiger wird, tappt Wirtschaftsexperte Christoph Karrasch in die Abofalle und denkt dabei an Pommes rot/weiß. Dass Melle auch da ist, ist okay. Sie würde ganz TikTok zusammentanzen, wenn sie könnte. So wie Will Smith aus Geilenhausen.

25 | Die Crew vom Eis

Das rot leuchtende Chill-Ministerium stellt fest: Pünktlich zur Jubiläumsfolge haben wir die kritische Masse von 12 Millionen Nutzern erreicht, die wir aus journalistischer Neugier mit Online-Tickets ins Freibad schicken. Sehr explizites Material, hoffentlich auch fair gehandelt. Und weil es beim Thema Verschwörungstheorien eh keinen sinnvollen Weg mehr zurück gibt, springen wir durch den schizoiden Formenkreis in gefrorenes Wasser. Manchmal muss es halt ein bisschen wehtun, denn die Welt ist cool genug.

DIE PODCAST-LEGENDEN SIND ZURÜCK!

Sie sind wieder da: In den 2000er Jahren gehörten Fernsehreporter Christoph Karrasch und Radiomoderatorin Melle zu den ersten Lebewesen in Deutschland mit einem wöchentlichen Podcast. Leider hat damals noch niemand Podcasts gehört. Inzwischen sind sie die wahrscheinlich letzten Lebewesen in Deutschland ohne eigenen Podcast – Zeit für das große Comeback!

avocado PRIME auf Instagram